Muss man an Gott glauben?

0
0
0
0

Ein klares Nein. Die "Basic Principles" schreiben einen Glauben an ein "Supreme Being", das schließt viele Dinge ein. Eine personifizierte Gottheit wie in den großen Konfessionen muss es nicht sein. Die humanistischen Freimaurer achten jeden Glauben und überlassen es jedem Mitglied, wie es seine Vorstellungen auslebt. Die Loge gibt allen Anschauungen eine gemeinsame Plattform.

Im Übrigen weise ich auch in meinem Buch darauf hin, dass die humanistischen Logen nicht nach der religiösen Zugehörigkeit oder einer Weltanschauung fragen. Es zählt, wie Lessing es nannte, der "bloße Mensch". Insofern sind mir auch etliche Atheisten, mindestens Agnostiker, bekannt, die sich in den Logen sehr wohl fühlen.

Your Answer

Please login first to submit.