Was ist der Unterschied zwischen regulären und nicht regulären Logen?

0
0
0
0

Da der Begriff Freimaurerei nicht geschützt ist und schon vor Jahrhunderten Plagiate aufkamen, schützte sich die Freimaurerei dadurch, dass Logen von der Großloge von London anerkannt werden mussten und dafür bestimmte "Basic Principles" erfüllen mussten. Bis heute verfährt man nach diesem Prinzip und nennt solche Logen "regulär". Nicht reguläre oder irreguläre Logen erfüllen in der Regel bewusst bestimmte Punkte der Basic Principles nicht und erhalten daher keine Anerkennung. Sie müssen deshalb nicht schlechter sein, aber es gibt doch Unterschiede. Bis heute gehört diese Frage zu den Widersprüchen in der Freimaurerei.

Mehr dazu auf Seite 76 meines Buches "Warum gute Leute Freimaurer werden sollten. Und wie."

Your Answer

Please login first to submit.