Endlich fertig — naja: fast!

Das neue Buch „Warum gute Leute Freimaurer werden sollten. Und wie.“ ist nun … fast … fertig. Zumindest ist die Rohfassung erstellt und liegt einigen BrĂĽdern zur Durchsicht vor. Erste Hinweise werden bereits eingebaut, es ist deutlich umfangreicher geworden, als ursprĂĽnglich vorgesehen, und es wird vermutlich ein paar Cartoons des Autors enthalten. Ob neue dabei sein werden, wird im Moment nicht verraten.

Warum gute Leute Freimaurer werden sollten. Und wie.
Warum gute Leute Freimaurer werden sollten. Und wie.

Schon vor über einem Jahr war das Buch angekündigt worden, es gibt bereits zahlreiche Vorbestellungen und Nachfragen. Aber insbesondere durch unvorhergesehene Umstände, die doch sehr viel mehr Zeit gekostet haben als abzusehen war, hat sich die Fertigstellung verzögert. Und, wie sollte es anders sein, hat es in der Wartezeit viele neue Überlegungen, Gespräche und Erfahrungen gegeben, die alle noch ins Buch einfließen sollten. Ich glaube aber, dass sich die Wartezeit gelohnt hat.

Interessierte an der Freimaurerei erhalten hier einen umfassenden und unverklärten Einblick. Wie von mir zu erwarten war, gibt es auch ein wenig (konstruktive) Kritik und das Abstauben der immer gleichen Geschichten, die nicht mehr alle ganz richtig sind. Insofern lohnt sich das Buch nicht nur für den interessierten Außenstehenden, der hoffentlich Mitglied unseres Bundes werden möchte, sondern auch für manchen gestandenen Freimaurer, der daraus einiges für Gespräche mit Interessenten und die Öffentlichkeitsarbeit der Loge lernen kann.

Ich gehe davon aus, dass das Buch in der nächsten Woche in Druck gehen kann. Die Auslieferung kann dann etwa zehn bis vierzehn Tage später beginnen.